ANZEIGE: Home » Ratgeber » Ernährungstrends 2021: Was erwartet uns?

Ernährungstrends 2021: Was erwartet uns?

Seit der Corona-Pandemie stehen viele öfter am eigenen Herd: Damit keine Langeweile aufkommt, sind die neusten Ernährungstrends 2021 perfekt. Im Weiteren liest du, was gerade angesagt ist und wo du die Zutaten bestellst.

Essen und Trinken sind ein wichtiges Thema im Jahr 2021, was viele in der Zeit der Pandemie beschäftigt. Bist du schon jetzt neugierig geworden, welche Trends es noch zum Thema Ernährung gibt? Unter Erfahrungenscout.de im Bereich Diät stehen dir viele Portale und Webseiten zur Verfügung, die dir die neusten Ernährungstrends aufzeigen. Dort gibt es echte Bewertungen anderer Kunden, die ebenfalls einen guten Geschmack haben. Einer der Trends und Hype-Läden soll im Moment Team Andro sein!

Marleyspoon: Kochbox für Anfänger und Fortgeschrittene

Marleyspoon bietet dir über 30 Rezepte an, aus denen du auswählst. Das Prinzip erinnert dich an ein Schulkochbuch, das frische Zutaten mit Rezepten zu dir nach Hause liefert. Ganz neu ist der Ernährungstrend nicht, doch es verfolgt den Trend des Clean Eatings. Dabei handelt es sich um gesundes Kochen mit so wenig verarbeiteten Lebensmitteln wie möglich. In den ersten Lockdowns haben die Menschen mehr Zeit zum Kochen gefunden, was sich auch im Jahr 2021 fortsetzen wird.

Schrittweise wird dir das Gericht erklärt, das sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gedacht ist.

Lizza: die etwas andere Pizza

Lizza gibt es seit einigen Jahren: Dabei handelt es sich um einen frischen Pizzaboden, der aus Leinsamenmehl gefertigt ist. Diesen belegst du nach Herzenslust mit frischen Zutaten deiner Wahl. Das kommt besonders bei einer Glutenunverträglichkeit, bei Clean Eating und bei Low-Carb-Anhängern gut an. Diese Trends setzen sich alle im Jahr 2021 fort und sind ein guter Baustein für eine ballaststoffreiche Ernährung.
Wer mag, kann die Lizza vegan belegen, denn das ist laut Ernährungsexperten zufolge einer der größten Trends in diesem Jahr.

Mymüsli für einen gesunden Start in den Tag

Mymüsli bietet dir nicht nur dein eigenes Müsli nach Wunsch an, sondern auch die seit geraumer Zeit begehrten Porridges. Viele setzen im Jahr 2021 auf das Intervallfasten, bei dem du für längere Zeit mit dem Essen pausierst. Dann ist ein proteinreiches Essen wie etwa frisch gekochtes Porridge mit getrockneten Früchten, Nüssen und mehr gut. In Früchten stecken oft Antioxidantien, die vorbeugend gegen zu hohen Blutdruck wirken oder die den Cholesterinspiegel senken. Haferflocken sind nicht nur vegan, sondern werden regional angebaut, sind nachhaltig und reich an Proteinen. Eine eiweißreiche Ernährung gehört mit zu den großen Ernährungstrends 2021!

Comments on this entry are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen