Garmin Vivosport: Der perfekte Mix aus Preis und Leistung?

Testergebnis: 4,4 / 5,0 

4,4 Sterne

 

Preis-Leistung: 4,7 / 5,0 4,6 von fünf Punkten


Preis bei Amazon.de:  139,99 € 134.96 EUR bei Amazon
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €


Preis der Garmin Vivosport bei Amazon prüfen* »

Ein Smartphone stört beim Sport. Ob in der Hosentasche oder mithilfe einer speziellen Halterung am Arm, es ist definitiv keine Ideallösung. Deswegen greifen viele Sportbegeisterte zu einer Smartwatch oder Fitnessuhr, denn diese sind kleiner, leichter, angenehmer zu tragen und können darüberhinaus auch noch genauer und mehr Daten messen. Auf dem Fitnessuhren-Markt gibt es allerdings eine nahezu unüberschaubare Masse an verschiedenen Produkten mit jeweils unterschiedlichen Features, Farben, Formen und in verschiedenen Größen.

Je kleiner und leichter, desto angenehmer ist eine Fitnessuhr in der Regel beim Sport zu tragen. Problematisch ist jedoch, dass damit oftmals auch ein geringerer Funktionsumfang im Vergleich zu den absoluten Topmodellen einhergeht. Heute im Test haben wir jedoch eine Uhr, die versucht das Beste aus beiden Welten zu vereinen, die Garmin Vivosport.

Garmin Vivosport Design, innere Hardware und Funktionen

 

Eines ist klar: Für absolute Profis oder wirklich extrem ambitionierte Hobbysportler ist die Garmin Vivosport nicht die beste Option. Zu eingeschränkt ist sie aufgrund ihrer Hardware. Wer also wirklich auf keine der technischen Möglichkeiten in diesem Bereich verzichten möchte, muss sich wohl oder übel für eine teurere Alternative entscheiden. Das geringe Gewicht und unaffällige Design haben eben ihren Preis. Diese Vorteile gehen nämlich zulasten des Funktionsumfangs und des Bedienkomforts. Wer damit allerdings leben kann bekommt eine immernoch professionelle Sportuhr mit mehr Features als man ihr aufgrund ihres Designs zutrauen möchte. Es handelt sich bei der Vivosport also vor allem um eine etwas günstigere Alternative, die es einem dennoch erlaubt professionell Leistungsdaten aufzuzeichnen – und das alles mit unauffälliger und nicht störender Hardware.

Zu Beginn aber erst einmal zu den Daten und Fakten: Der Body ist 2 Zentimeter schlank. Sie ist wasserdicht (5 ATM) und hat eine Batterielaufzeit von bis zu 5 Tagen. Was ihr bereits jetzt erkennen könnt: Die Vivosport kann es in manchen Punkten nicht mit den teuersten und besten Fitnessuhren aufnehmen. Dies ist aber eben auch nicht ihr Anspruch. Vielmehr versucht sich Garmin bei diesem Produkt an einer möglichst guten Mischung aus Tragekomfort und Funktionalität, aus Preis und Leistung. Mit 199,99 Euro auf Amazon liegt die Vivosport nämilch auch preislich weit unter so manch anderer Sportuhr. Mann darf allerdings nicht den Fehler machen und sie auf eine Stufe mit günstigen Fitnessarmbändern stellen. Der Funktionsumfang ist für die meisten definitiv ausreichend und keineswegs nur auf die absoluten Basics beschränkt.

Garmin Vivosport mit Handy: Fitness Features unter der Lupe

 

Eine Bluetooth-Koppelung mit der App ermöglicht es sich auch Benachrichtigungen auf dem Handgelenk anzeigen zu lassen. Das kleine Display ist dafür zwar nicht ideal, um die wichtigsten Hinweise und Nachrichten kurz beim Sport durch einen Blick auf die Uhr zu sehen reicht es jedoch allemal. Und auch eine Steuerung des Musikplayers ist unkompliziert möglich. Darüberhinaus lassen sich durch eine Verbindung über das Smartphone mit “Garmin Connect” auch die Leistungsdaten direkt auf die Onlineplattform übertragen und so dann ideal auswerten. Die App ermöglicht es sich genaustens über die verschiedenen Daten zu informieren und so ganz gezielt an sich zu arbeiten. Die Diagramme und Grafiken geben einem so einen guten Überblick und stellen die eigenen Leistungen anschaulich dar. Ein großer Pluspunkt der Plattform ist jedoch auch das Vergleichen mit Bekannten und Freunden, mit denen man dann auch Wettkämpfe und Challenges ausführen kann. Diese Funktionen motivieren definitiv extrem, denn es macht unserer Erfahrung nach wirklich Spaß sich mit Freunden zu vergleichen und gegen sie anzutreten. Das kann in der ein oder anderen Situation durchaus helfen sich für das Training zu motivieren.

Dass die Vivosport mehr kann als ein günstiger Fitnesstracker zeigt sich zum Beispiel auch an den erweiterten Fitnessanalysen. Anhand der Herzfrequenz kann nämlich der VO2max-Wert ermittelt werden. Dieser ist ein guter Richtwert für die Ausdauerleistungsfähigkeit. Besonders interessant sind darüberhinaus die Errechnung des Fitness-Alters, welches gut über die Fortschritte informiert, sowie die Stress-Tracking-Funktion. Dieses Feature hilft dabei immer gut über das Verhältnis zwischen Stress- und Erholungsphasen Bescheid zu wissen.

Training und Workout: Egal ob Fitnessstudio oder draußen

 

Aber auch im Fitnessstudio ist die Garmin Vivosport äußerst hilfreich. In diesem Anwendungsbereich kann sie Sets, Wiederholungen und Ruhephasen während des Freihantel- und Eigenkörpergewichtstrainings tracken und somit lässt sich auch dieses Training gut aufzeichnen und auswerten.

Was bei Fitnesstrackern quasi als selbstverständlich gilt ist die Möglichkeit das Lauftraining zu überwachen. Dieser Bereich ist natürlich auch bei der Vivosport gut abgedeckt. Mit einem integrierten GPS-Modul und einer vorinstallierten Lauf-App kann man so die Länge der gelaufenen Strecke, Geschwindigkeiten und persönliche Rekorde ermitteln.

Die bisher beschriebenen Funktionen sind selbstverständlich vor allem für Sportler interessant, doch auch im Alltag kann die Vivosport gute Dienste leisten. Neben einem Schrittzähler lässt sich auch eine dauerhafte Herzfrequenzmessung durchführen und so kann man einen guten Überblick über die Aktivitäten im alltäglichen Leben gewinnen. Hierbei bietet sich die Vivosport aufgrund ihres kleinen und leichten Designs und dem damit einhergehenden Tragekomforts ganz besonders an.

 

Garmin Vivosport Review Fazit

 

Alles in allem ist die Garmin Vivosport eine gute und günstigere Alternative zu teureren, klobigeren Fitnessuhren bzw. Smartwatches. Sie hat mehr Funktionen als man beim Anblick des schlanken, leichten und unauffälligen Designs vermuten möchte. Wer allerdings auf alle heutzutage technisch möglichen Funktionen zurückgreifen möchte, sollte lieber ein anderes Modell wählen. Einziger kleiner Kritikpunkt ist die Verarbeitung. Diese könnte ein wenig hochwertiger sein. Dennoch ist der Preis von 199,99 Euro im Rahmen. Für wen ist die Garmin Vivosport also geeignet?

Definitiv für all diejenige, die eine Möglichkeit möchten ihre Aktivitäten im Alltag wie z.B. die Schrittzahl aufzuzeichnen, sich dabei jedoch noch ein paar mehr Daten wünschen als sie mit dem Smartphone messen können. Aber auch für diejenigen, die regelmäßig Sport machen, jedoch nicht 400 bis 500 Euro für eine Fitnessuhr ausgeben möchten, ist sie äußerst interessant. Dabei spielt es allerdings keine Rolle ob man im Fitnessstudio oder z.B. mehr in Form von freiem Lauftraining trainiert – alle kommen hier definitiv auf ihre Kosten, da die Garmin Vivosport ein umfangreiches Gesamtpaket bietet.

 

Amazon-Kundenrezensionen zur Garmin Vivosport

Kundenrezensionen © 1998 – 2017 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Garmin Vivosport bei Amazon kaufen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: Bis zu 5 Tage
  • Gewicht: 24 g
  • Apps: Android, iOS

  • Schrittzähler, Herzfrequenzmesser und Co.
  • Schlaftracking
  • GPS direkt integriert
  • Smartwatch Features
  • Wasserdicht
  • Helles Farbdisplay
  • Viele verbreiteten Sportarten
  • Keine High-End Features
Vorteile & Nachteile
  • Robustes schlichtes Gehäuse
  • Für jedermann geeignet
  • Farbiges Display
  • Gute Akkulaufzeit
  • Wasserdicht
  • Sensoren mit überdurchschnittlicher Genauigkeit
  • Garmin Zubehör erhältlich
  • Gratis App fürs Handy
  • High-End Smartwatch Features
  • Nur Mid-Class Featurs
Preis
  • Preis ca.: 139,00€
  • UVP: 199,99€

  • Testergebnisse
  • Testergebnis: 4,4/5,0
  • Preis-Leistung:4,5/5,0
  • Garmin Vivosport bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Uhr-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen