Garmin Forerunner 235 WHR: Ehemalige High-End Uhr zum Hammer Preis?

Testergebnis: 4,0 / 5,0 4,0 von 5,0 Punkten

Preis-Leistung: 4,5 / 5,0  4,6 von fünf Punkten


Preis bei Amazon.de:  299,99 € 199.90 EUR bei Amazon
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €


Preis der Garmin Forerunner 235 WHR bei Amazon prüfen* »

 

Garmin. Schon alleine mit dem Markennamen verbinden die meisten Experten im Bereich Fitness sowie Sportler Qualität. Das kommt nicht von Ungefähr. Die Firma überzeugt seit Jahren mit qualitativen Produkten, die sich immer wieder von der Konkurrenz absetzen können und gut verkauft werden. Dies ist bei der Forerunner 235 nicht anders. Sie befindet sich gerade in sämtlichen Bestsellerlisten bei Amazon, obgleich sie nicht mehr die neuste Uhr im Bunde ist. Doch genau darin liegt ihr Geheimnis, ohne hier schon zu viel zu verraten: Preis-Leistung!

Wir möchten euch in diesem Review nicht nur die Features im Detail erläutern, sondern auch zusammenhängend erörtern, für wen diese Uhr gedacht ist. Was macht sie in erster Linie gut? Welche Features fehlen jedoch? Lohnt es sich heute noch und vor allem für wen lohnt es sich, die Garmin Forerunner 235 zu kaufen? Lasst uns alles das herausfinden, und zwar so kompakt wie möglich.

Garmin Forerunner 235: Design und Display

Wir haben es hier mit einer runden Uhr zu tun. Das ist für viele schon extrem wichtig. Denn vom Style-Aspekt her ist das schon ein großer Unterschied, gerade wenn man die Uhr auch im Alltag tragen möchte. Der Bildschirm ist zudem farbig und wirkt dank einer ziemlich netten Auflösung absolut hochwertig. Für eine Fitness Uhr ist das schon wirklich High-End.

Das Gehäuse ist ansonsten größtenteils aus Plastik gehalten. Hinten finden sich Sensoren, an den Seiten mehrere Knöpfe zur Bedienung. Das mitgelieferte Armband ist aus weichem schwarzem (wahlweise auch in andere Farben) Gummi gehalten. Es ist super zum Tragen beim Sport geeignet, was nicht wirklich überrascht. Doch finden wir es erwähnenswert. Auch im Alltag finden wir es absolut nicht störend. Nur wer nach einer wirklichen modischen Uhr Ausschau hält, wird hiermit nicht fündig. Das Plastik-Band könnte für manche etwas billig wirken.

Zur Verarbeitung lässt sich sagen, dass zwar keine Apple Watch ähnliche Präzision an den Tag gelegt wird und deutlich Schrauben etc. erkennbar sind. Dennoch haben wir es mit einer wertigen und absolut hochwertigen Fitnessuhr zu tun. Es klappert nichts, alle Buttons sind sauber verarbeitet und die Uhr hält auch lange durch. Der Preis lohnt sich hier also klar, im Vergleich zur billigen Konkurrenz. Garmin stand immer schon für recht gute Uhren Hardware, abseits von der ganzen Sensorik. Natürlich ist das Gehäuse auch völlig wasserdicht, bis zu 50 Metern sogar.

Akku, Features und Fitness Sensoren

 

Kommen wir zu den wirklich wichtigen Dingen: Den Innereien der Uhr. Was hat sie wirklich drauf? Mit was kann sie das Fitness Herz höher schlagen lassen und den Sportler letztendlich begeistern? Es ist in wenigen Worten zusammengefasst: Mit der Forerunner 235 müsst ihr einfach nur loslaufen. Alle wichtigen und umfassend Features zum Tracking sind direkt integriert und laufen völlig ohne Brustgurt, Smartphone oder sonstigem nervigem Zubehör.

Die Garmin Forerunner 235 misst eure Herzfrequenz direkt am Handgelenkt, kann über GPS und Glonass die genaue Position bestimmen und folglich mit unheimlicher Genauigkeit eure Bewegung aufzeichnen. In unserem Test hat das auch in Wäldern und zwischen hohen Gebäuden super funktioniert. GPS plus Glonass findet man übrigens nur in den teuersten Fitness Uhren. Viele haben nur GPS oder gar kein GPS Sensor verbaut. Natürlich werden Schritte, Distanz und Pace ebenso aufgezeichnet wie der Kalorienverbrauch. Schätzungen zum VO2 max Wert, der Erholungszeit sowie Laufzeit werden ebenso angeboten. Die Garmin bietet damit eine der umfassendsten Bewertungen eurer Workouts, ohne dabei zu überladen zu wirken.

Darüberhinaus gibt es tolle Spezial Features der Uhr: Wenn ihr länger als eine Stunde sitzt, dann erinnert sie euch, dass ihr aufstehen solltet. Sitzen ist der neue Krebs, sagen zumindest Forscher. Deshalb ist die Garmin bemüht, euch auch im Alltag fit zu halten. Toll ist auch die Akkulaufzeit von knapp zweieinhalb Wochen. 7 Tage waren in unserem Test mit zwei Workouts überhaupt kein Problem. 11 Stunden hält die Uhr, wenn man durchgehend trainiert.

 

Garmin Connect Netzwerk und Smartphone App

Natürlich wollen moderne Nutzer auch eine App auf dem Smartphone für alle möglichen Datentransfers haben. Sämtliche Aufzeichnungen der Uhr können so direkt auf dem Handy eingesehen werden. In schick aufbereiteten Grafiken und Diagrammen könnt ihr eure Workouts ansehen oder einfach den Alltag verfolgen. so werdet ihr motiviert, informiert und könnt eure Trainings besser anpassen sowie planen. Es macht einfach Spaß, seine Fitness so transparent einsehen zu können. Nach 3 Jahren Fitness Uhr Benutzung kann ich euch sagen: Eine solche App macht den großen Unterschied. Denn nur die Uhr bringt nicht viel. Wenn man jedoch sieht, was das Ganze tatsächlich bringt, welche Fortschritte man macht, wie sich alle Bewegungen auf die Gesundheit auswirken, bekommt man ein völlig neue Gefühl für den Sport. Ganz egal, welchen Sport ihr betreibt. Gekoppelt werden können Handy mit Android, iOS sowie Windows phones.

Mindestens genau so cool ist das Garmin Connect Netzwerk, wo ihr mit Freunden oder einfach der Community eure Fitness Daten und Erfahrungen teilen könnt. Ihr könnt Challenges bestreiten, eure Daten teilen, vergleichen und letztendlich mit Gleichgesinnten oder sogar Freunden und Familie über eure Sportfortschritte philosophieren. Das motiviert unglaublich! Es ist eine coole Erweiterung und absolut etwas, das billigere Uhren nicht bieten können. Diese Art von Anbindung ist Garmin exklusiv.

Fitness Uhr und Smartwatch in Einem

Natürlich, das hier ist eine Fitness Uhr. Und als solche möchten wir sie auch weiterhin behandeln. Dennoch ist die Garmin Forerunner 235 dafür gedacht, dass man sie auch im Alltag trägt. Das recht schicke und schlichte Aussehen unterstreicht diese Aussage nochmals. Der Funktionsumfang ist zudem voll mit coolen Features für den Alltag. Viele Smartwatch Features sind mit von der Partie, die man sonst nur auf teuren Android oder Apple Uhren findet: Ihr könnt Benachrichtigungen auf der Uhr empfangen, Anrufe, Mails, Nachrichten und vieles mehr einsehen. Sogar die Wetterbedingungen und Vorhersagen könnt ihr euch anzeigen lassen, um zum Beispiel das Workout zu planen. Und auch der Kalender und Erinnerungen sind am Start.

Verbunden werden Handys mit iOS 8.0 oder höher, Android 4.3 oder höher oder Windows 10 Phones. Nur Bluetooth 4.0 muss am Start sein. Danach könnt ihr die App Garmin Connect im App Store oder Google Play Store laden sowie installieren. Sie ist gratis für alle Garmin Nutzer. Danach könnt ihr die Uhr mit Bluetooth verbinden. Achtung: Wenn ihr die App nicht installiert habt, ist keine Koppelung möglich. Wir wollten dies zuerst machen, doch keine Chance!

Neben den Standard Funktionen können einige weiter Widgets und Apps heruntergeladen werden, um die Uhr noch mehr zur Smartwatch zu machen.

Fazit: Für wen ist diese Uhr geeignet?

Tja, und was taugt die Uhr jetzt? Als die Uhr auf den Markt kam, kostete sie knapp 300 Euro. Das ist in Anbetracht der Leistungen einfach zu viel. Das erklärt auch die manchen eher schlechten Bewertungen auf Amazon. Doch mittlerweile bekommen Interessenten die Uhr schon fast für 200 Euro. Damit wird sie zu einem absoluten Preis-Leistungshammer. Man findet zu diesem Preis vielleicht ähnliche Funktionen bei anderen Uhren, aber nirgends das gleich gute Gesamtpaket im Zusammenspiel mit dem dem Handy und letztendlich dem Alltag des Nutzers.

Wir empfehlen die Garmin Forerunner 235 allen Amateuren, die es ernst meinen mit ihrem Sport. Wer Motivation braucht, eine wirklich genaue Aufzeichnung seiner Aktivitäten wünscht und auch im Alltag eine tolle Uhr tragen möchte, hat hiermit die richtige Uhr gefunden.

Was die Uhr nicht ist: Sie ist keine billige Einsteiger Uhr. Es ist ein Gerät, mit dem sogar Profis ihr Freude haben und nicht als Spielzeug gedacht. Wer nach einem Einsteig in die Welt der Fitness Tracker sucht, sollte sich bei billigeren Altarnativen umsehen. Allen anderen können getrost zuschlagen.

Amazon-Kundenrezensionen zur Garmin Forerunner 235 WHR

Kundenrezensionen © 1998 – 2017 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Garmin Forerunner 235 WHR bei Amazon kaufen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: 11 Tage
  • Gewicht: 45 g
  • Apps: Android, iOS, Windows Phone

  • Schrittzähler und Distanzmessung
  • Umfassende Tracking Features
  • Herzfrequenzmessung + Schlafanalyse
  • Wasserdicht bis 50m
  • Rundes Farbdisplay
  • GPS+Glonass
  • Kein brandneues Produkt
Vorteile & Nachteile
  • Schickes Design
  • Für Workouts und Alltag geeignet
  • Gut ablesbares Farbdisplay
  • Extreme Wasserdichtheit
  • Gute Verarbeitung
  • App erhältlich
  • Umfassende Smartwatch Features
  • GPS + Glonass
  • High-End Preis
  • Etwas älteres Produkt
Preis
  • Preis ca.: 220,20€
  • UVP: 299,99€

  • Testergebnisse
  • Testergebnis: 4,0/5,0
  • Preis-Leistung:4,5/5,0
  • Garmin Forerunner 235 WHR bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Uhr-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen