ANZEIGE: Home » Ratgeber » Fitness-Apps für die Apple Watch

Fitness-Apps für die Apple Watch

 

Die Apple Watch ist grundsätzlich eine sehr gute Unterstützung bei der täglichen Fitness, denn sie ist in der Lage, die Aktivitäten zu messen, die Herzfrequenz zu messen und auch die Bewegungen zu unterscheiden und aufzuzeichnen. Zusätzlich können aber auch Fitness oder Sport Apps auf die Apple Watch geladen werden, sodass noch bessere Trainingserfahrungen gemacht werden können.

Life Sum

Neben dem Sport machen ist es auch besonders wichtig, auf die Ernährung zu achten und genügend Flüssigkeit zu sich zu neh,en. Mit der Life Sum App können die Kalorien gezählt werden und ein Ernährungsberater steht den Nutzern zur Seite. Es ist sehr einfach gehalten die Ernährungsgewohnheiten analysieren und auch korrigieren zu können. Zusätzlich ist in dieser App ein Wasserzähler integriert, welcher zählt, wie viele Wassergläser am Tag getrunken wurden.

Seven

Die App Seven ist vor allen Dingen für Einsteiger im Fitness zu empfehlen. In Seven kann ein schnelles Workout herausgesucht werden und innerhalb von 7 Minuten absolviert werden. Für Berufstätige und Workaholics ist diese Möglichkeit sehr geeignet, denn ein kurzes Workout kann dadurch morgens oder abends absolviert werden. Zudem sind die Workouts ohne Zubehör und ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht und daher vollkommen ortsunabhängig. Über den Link können mobil und legal Online-Casino Spiele gespielt werden.

Sworkit

Fitness für Fortgeschrittene kann mit der App Sworkit absolviert werden. In dieser App sind Workout Typen für den Muskelaufbau, das Trekking, Yoga und für Cardio zu finden. Den Nutzern ist es offengehalten, welche Körperregionen sie trainieren wollen. Auch kann der komplette Körper trainiert werden. Sworkit zeigt an, welche Bewegungen ausgeführt werden sollen und zu welcher Zeit die Übungen gewechselt werden.

Runtastic

Zu den bekanntesten Running Apps zählt die Runtastic App. Vor dem Beginn der Sporteinheit drücken die Sportler auf Start. Dadurch kann Runtastic abmessen in welcher Zeit, auf welcher Distanz, mit welcher Geschwindigkeit und mit welchem Herzschlag eine Sporteinheit absolviert wurde. Die App kann nicht nur für das Laufen oder Joggen verwendet werden, sondern auch für das Fahrradfahren, das Wandern oder für viele weitere Sportarten. Runtastic gehört seit einigen Jahren zu Adidas und wurde von Runtastic auf Adidas Running umbenannt.

Activity

In der App Activity geht es um das Stehenm das Bewegen und verschiedene Übungen. Um den Fortschritt überwachen zu können, helfen drei Ringe. Bei Activity wird festgehalten, wie viele Schritte zurückgelegt wurden und in welcher Dauer die vorgegebenen Übungen absolviert wurden. Zusätzlich werden den Nutzern dieser App die verbrannten Kalorien angezeigt.

Comments on this entry are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen