ANZEIGE: Home » Ratgeber » iPhone Handyhüllen-Tipps: Das ist wichtig

iPhone Handyhüllen-Tipps: Das ist wichtig

Um Dein iPhone 13 mini bestmöglich zu schützen, solltest Du es mit einer passenden Hülle ausstatten. Insbesondere der Touchscreen ist sehr empfindlich bei Stürzen und Stößen. Darüber hinaus bricht das Display auch recht schnell, wenn das Handy einmal versehentlich auf eine der Ecken landet. Das verhinderst Du, indem Du Dein Smartphone mit einer iPhone 13 mini Hülle versiehst. Erfahre in den folgenden Absätzen, was Du dabei beachten solltest und worauf es beim Kauf ankommt.

Worauf muss ich beim Kauf einer Handyhülle iPhone 13 mini achten?

Da es mittlerweile sehr viele unterschiedliche Onlineshops gibt, es ist gar nicht so einfach, die passende iPhone 13 Mini Hülle zu finden. Unter anderem findest Du diese auch bei den großen Plattformen Amazon und eBay. Allerdings sollte hierbei erwähnt werden, dass längst nicht alle Handyhüllen auch wirklich zu jedem iPhone passen. Schau daher genau in der Artikelbeschreibung nach, ob auch das Mini unterstützt wird. Ansonsten greifst Du lieber zu einem anderen Modell, um auf der sicheren Seite zu sein.

Alternativ fragst Du einfach bei dem jeweiligen Verkäufer nach. Ein seriöser Anbieter wird Dir schnell zurückschreiben und somit bist Du stets bestens beraten. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist das Design. Hier kannst Du frei wählen, da es zahlreiche unterschiedliche Modelle der Hülle iPhone 13 Mini gibt. So findest Du in den einzelnen Onlineshops schlichte Ausführungen und auch bunte und auffällige Modelle. Und es spricht natürlich auch nichts dagegen, gleich mehrere davon zu bestellen, um immer mal wieder für Abwechslung zu sorgen.

Wie unterscheidet sich ein iPhone 13 Mini Soft Case von einem Hard Case?

Der Unterschied ist bereits im Namen zu erkennen. So sind die Soft Cases iPhone mini deutlich weicher und flexibler. Dadurch ist das Smartphone nicht ganz so starr. Dennoch bringt auch ein Hard Case einen großen Vorteil mit sich: Es schützt Dein Handy noch besser. Denn es besteht aus einem recht harten Material und fängt alle Stürze und anderen Einflüsse bestmöglich ab. Soft Cases bestehen dagegen zumeist aus recht weichem Silikon. Doch auch dabei handelt es sich um ein langlebiges und robustes Material.

Wichtig ist aber in jedem Fall, dass Du eine iPhone 13 Mini Hülle wählst, die sich auch wirklich für Dein Gerät eignet und alle Aussparungen für die Knöpfe und auch für das Display besitzt. Wenn dies gegeben ist, kannst Du überlegen, von welchem Hersteller Du Dir Deine neue Schutzausrüstung kaufen willst. So gibt es direkt von Apple einige Ausführungen, wie auch von unbekannteren Marken, die deutlich günstiger sind.

Comments on this entry are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen