ANZEIGE: Home » Ratgeber » Was ist Steam Punk?

Was ist Steam Punk?

Wenn wir Filme anschauen, Bücher lesen oder andere Werke der Popkultur genießen, stoßen wir manchmal auf den Begriff „Steam Punk“. Dennoch haben die meisten Menschen keine Ahnung, was dieses Wort eigentlich bedeutet oder was es beschreibt. Genau hier kommen wir ins Spiel, denn heute werden wir ein für alle Mal erklären, was Steam Punk wirklich bedeutet.

Was ist Steam Punk?

Steam Punk ist ein Subgenre der Science Fiction und Fantasy, das in einer Welt spielt, in der die Dampfkraft noch immer weit verbreitet ist. Dabei kann es sich um eine Welt handeln, die die Industrielle Revolution nie erlebt hat, oder um eine Welt, in der es sie gab, die dann aber wieder zur Dampfkraft zurückgekehrt ist. Das Schlüsselelement ist, dass die Technologie in dieser Welt auf der Dampfkraft basiert und nicht auf den fortschrittlicheren Technologien, die wir heute haben.

Dieses Subgenre ist in der Regel im viktorianischen Zeitalter oder im Wilden Westen angesiedelt, obwohl einige Werke auch in anderen Zeiträumen oder alternativen Universen spielen. Die Ästhetik des Steampunk umfasst oft Elemente wie Uhrwerke, Zahnräder, dampfbetriebene Maschinen, Luftschiffe (Zeppeline) und andere retro-futuristische Technologien.

Wer hat das Wort Steam Punk erfunden?

Der Begriff „Steam Punk“ wurde erstmals 1987 von dem Science-Fiction-Autor K.W. Jeter verwendet, der zusammen mit den Autoren Tim Powers und James P. Blaylock als Miterfinder des Subgenres gilt. Jeter prägte den Begriff in einem Brief an das SF-Magazin Locus, in dem er sagte:

„Ich persönlich glaube, dass viktorianische Fantasien das nächste große Thema sein werden, sofern wir einen passenden Sammelbegriff für Powers, Blaylock und mich finden können. Etwas, das auf der entsprechenden Technologie der Epoche basiert, vielleicht „Steam Punks“.

Wie Sie sehen, war das Wort „Steam Punk“ ursprünglich dazu gedacht, eine bestimmte Art von Science-Fiction zu beschreiben, die im viktorianischen Zeitalter spielt. Im Laufe der Zeit wurde der Begriff jedoch weiter gefasst und bezeichnet heute jedes Werk, in dem dampfbetriebene Technologie zum Einsatz kommt, unabhängig von der Zeit, in der es spielt.

Was sind einige berühmte Beispiele für Steam Punk?

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der bekanntesten Beispiele für Steam Punk vor. Das Konzept wurde in verschiedenen Filmen, Videospielen und sogar für Automatenspiele online verwendet. Hier sind einige der berühmtesten Steam Punk Werke aufgeführt.

Steam Punk Filme

Hier sind einige beliebte Filme, die das Konzept des Steam Punk verwenden.

Die fabelhafte Welt des Jules Verne (1958)

Dieser tschechoslowakische Film basiert auf den Werken von Jules Verne und zeigt eine Welt, in der die dampfbetriebene Technologie noch weit verbreitet ist. Regie führte Karel Zeman, der für seinen innovativen Einsatz von Spezialeffekten bekannt war.

The Wild Wild West (1999)

Dieser Film spielt im amerikanischen Wilden Westen und zeigt eine Reihe von dampfbetriebenen Geräten, wie zum Beispiel einen dampfbetriebenen Zug und eine Flugmaschine. Der Film wurde unter der Regie von Barry Sonnenfeld gedreht und hat Will Smith, Salma Hayek und Kevin Kline in den Hauptrollen.

Sherlock Holmes (2009)

Dieser Film von Guy Ritchie basiert auf dem berühmten Detektiv Sherlock Holmes, der bei seinen Ermittlungen eine Reihe von dampfbetriebenen Geräten verwendet. Dazu gehören eine mechanische Taschenuhr, mit der er die Zeit stoppt, und ein dampfbetriebener Bohrer, mit dem er einen Safe knackt.

Steam Punk Videospiele

Auch in Videospielen wird das Konzept von Steam Punk häufig verwendet. Hier sind einige der bekanntesten davon:

BioShock (2007)

Dieses beliebte Videospiel spielt in einer alternativen Geschichtsversion des frühen 20. Jahrhunderts, in der eine Reihe von technologischen Fortschritten mit Hilfe von Dampfkraft gemacht wurden. Dazu gehören unter anderem Gen-Splicing und künstliche Intelligenz. Das Spiel wurde von Irrational Games entwickelt und von den Kritikern hoch gelobt.

Assassin's Creed III (2012)

Dieses Spiel spielt zur Zeit des Amerikanischen Revolutionskriegs und beinhaltet eine Reihe von dampfbetriebenen Geräten, wie Benjamin Franklins Drachenexperiment und ein Dampfboot. Das Spiel wurde von Ubisoft entwickelt und war mit über 12 Millionen verkauften Exemplaren sehr erfolgreich.

Dishonored (2012)

Dieses Steampunk Videospiel spielt in einer alternativen Geschichtsversion des Europas des 19. Jahrhunderts, in dem eine Reihe von technologischen Fortschritten mit Hilfe von Walöl gemacht wurden. Dazu gehören mechanische Beine und Arme sowie Hovercrafts. Das Spiel stammt aus der Feder von Arkane Studios und wurde von den Kritikern sehr gut aufgenommen.

Terraria (2011)

Terraria spielt in einer 2D-Welt, in der die Spieler eine Vielzahl verschiedener Biome erkunden, bauen und bekämpfen können. Das Spiel enthält eine Reihe von Steampunk-inspirierten Elementen, wie dampfbetriebene Maschinen und Luftschiffe. Das Spiel wurde von Re-Logic entwickelt und hat sich über 27 Millionen Mal verkauft.

Fazit

Wie wir sehen, wurde das Konzept des Steampunks im Laufe der Jahre auf verschiedene Weise verwendet. Es ist eine beliebte Ästhetik, die häufig in Science-Fiction- und Fantasy-Werken verwendet wird. Ganz gleich, ob Sie ein Fan von Filmen, Videospielen oder sogar Spielautomaten sind, es gibt mit Sicherheit das ein oder andere Steam Punk-Werk, das Ihnen gefallen wird. Auch in Zukunft sind wir gespannt, welche Werke mit Steam Punk Thema noch erscheinen werden.

Comments on this entry are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen