Garmin fenix 5: Immer noch eine gute High-End Fitness Uhr?

Testergebnis: 4,2 / 5,0 

4,2 Sterne

 

Preis-Leistung: 4,7 / 5,0 4,6 von fünf Punkten


Preis bei Amazon.de:  409,00 € 399.00 EUR bei Amazon
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €


Preis der Garmin fenix 5 bei Amazon prüfen* »

Wearables sind nun schon seit einiger Zeit ein wichtiges Thema in der Technikwelt. Vor allem Fitnessuhren können mehr Daten sammeln als das Smartphone, da sie direkt am Handgelenk anliegen und die eingebauten Sensoren Werte somit deutlich besser aufzeichnen können als das ein Smartphone in der Hosen- oder Jackentasche könnte. Smartwatches bzw. Fitnessuhren sind sogar so wichtig geworden, dass nahezu jede der größten Technikkonzerne der Welt ein eigenes Produkt in diesem Segment auf den Markt gebracht hat. Doch heute sehen wir uns nicht etwa eine Smartwatch von Apple oder Samsung genauer an, sondern die Garmin fenix 5.

Großen Einfluss hat dabei natürlich der erste Eindruck. Und dieser ist bei der fenix 5 absolut herausragend. Designtechnisch überzeugt die Fitnessuhr durch ihr schlichtes, deswegen aber nicht weniger edles Äußeres. Aber auch für all diejenigen, die es gerne etwas auffälliger mögen gibt es passende Optionen. Das Armband kann in einfachem Weiß oder Schwarz, aber auch in Pink, Türkis oder Gelb gewählt werden. Das Gelb geht dabei aber schon in Richtung Neongrün. Besonders in der Farbe Schwarz gefällt sie uns außerordentlich gut, da man sie so in quasi jeder Situation und zu jedem Anlass tragen kann.

 

Garmin fenix 5: Design, Display, Hardware und Funktionen

 

Die Smartwatch überzeugt jedoch nicht nur durch ihr Aussehen, sondern auch durch ihre Funktionalität. Herzstück ist ein Chroma-Farbdisplay, das das Lesen des Displays bei nahezu jeder Helligkeit ermöglicht. Ein weiterer großer Pluspunkt ist der direkt am Handgelenk anliegende optische Herzfrequenzsensor. Die Akkulaufzeit variiert je nach dem gewählten Modus. Die fenix 5 kann nämlich sowohl als Fitness-Tracker, Navigationsgerät oder Smartwatch genutzt werden. So hält sie laut Hersteller im GPS-Modus bis zu 24, im UltraTrac Modus bis zu 60 Stunden und im Smartwatch-Modus sogar 2 Wochen durch. Mittlerweile zum Standard gehört auch die Wasserfestigkeit, die natürlich auch bei der fenix 5 mit an Board ist. Diese beträgt 10 ATM, was dem Prüfdruck in 100m Wassertiefe entspricht.

Die meisten werden sich für die fenix 5 wohl vor allem wegen ihrer zahlreichen Funktionen im Sportbereich interessieren. So gibt es eine hohe Zahl an Sportarten, die sich mit der Fitnessuhr von Garmin tracken lassen. Dazu zählen Laufen, Schwimmen, sowie Triathlon, Radfahren, Golf, Rudern, Ski/Snowboarden/Ski-Langlauf, Bergsteigen, Wandern, Trailrunning und SUP. Je nachdem, welche Sportart man auswählt zeigt die Uhr dementsprechend verschiedene der aufgezeichneten Daten an um einen optimal bei Training über den aktuellen Stand, bereits erzielte Erfolge sowie die nächsten Ziele auf dem Laufenden zu halten. Und auch wenn es mal weniger sportlich zugeht und man nur die normalen Aktivitäten des Alltags tracken will liefert die Uhr einem genaue Informationen über Schritte, Kalorienverbrauch und Distanzen. Zusätzlich ist auch eine Herzfrequenzmessung 24h am Tag möglich. Hierbei gilt es jedoch zu beachten, dass die Uhr für exakte Messwerte des Sensors eng am Handgelenk anliegen muss.

Nun aber noch ein paar Worte zu den Smartwatch-Funktionen. Damit die fenix 5 Neuigkeiten immer direkt am Handgelenk anzeigen kann ist natürlich eine Koppelung mit dem Smartphone per Bluetooth notwendig. Hierfür ist jedoch die Garmin Connect App notwendig. Damit ist es möglich E-Mails, Nachrichten und Anrufe direkt mit einem schnellen Blick auf die Uhr zu sehen. In Sachen Betriebssystem des Smartphones sind iOS 8.0, Android 4.3, Bluetooth 4.0 und Windows 10 Phone die Mindestanforderungen. Das bedeutet, dass es neuere Versionen der jeweiligen Software selbstverständlich auch ermöglichen das Smartphone mit der Garmin fenix 5 zu verbinden.

 

Garmin fenix 5 Navigation

 

Aber auch als Navigationsgerät eignet sich die fenix 5 hervorragend. Viele kennen das Problem: Man ist in einer neuen Stadt oder auf dem Weg zu einem bislang unbekannten Ort. Als Hilfe benutzt man das Smartphone für die Navigation. Abgesehen davon, dass es äußerst unpraktisch ist das Gerät dauernd in der Hand halten zu müssen oder alle paar Minuten wieder aus der Hosentasche zu holen hat man gerade an neuen Orten besseres zutun als den Blick ständig auf das Display zu richten. Besonders im Urlaub möchte man vielmehr die Umgebung ansehen und nicht die elektronische Karte. Dieses Problem kann die fenix 5 selbstverständlich auch nicht vollständig lösen, aber immerhin erspart sie einem das ständige herausholen und wieder einstecken des Smartphones. Ein kurzer Blick auf das Handgelenk genügt und man weiß wieder in welche Richtung man sich orientieren muss. Dabei punktet die fenix 5 mit einer wirklich außerordentlich genauen Satellitenerfassung. Die Bewegungsdaten werden von der Uhr aufgezeichnet und sie stellt diese dann grafisch dar. Außerdem ermöglicht die TracBack-Funktion jederzeit sich zum Startpunkt zurückführen zu lassen. Dies kann z.B. im Urlaub beim Erkunden einer neuen Stadt oder beim Ausprobieren einer neuen Trainingsstrecke wirklich hilfreich sein. Man muss sich so nicht ständig Gedanken machen wohin man eigentlich gerade geht, läuft oder mit dem Fahrrad fährt. Einfach drauf los, wenn man zurück möchte zeigt einem die Uhr den Weg zum Ausgangspunkt. Und auch über die aktuelle Höhe ist man dank des hierfür eingebauten Höhenmessers immer bestens informiert.

Fazit

 

Schon auf den ersten Blick erkennt man, dass die Garmin fenix 5 ein wirklich hochwertiges Produkt ist. Das Design überzeugt und man kann sie deshalb in nahezu jeder Situation und zu jedem Outfit ohne Bedenken tragen. Von edel bis ein wenig auffälliger lässt sie sich mit verschieden, einfach zu wechselnden Armbändern modifizieren. Mit einem Preis von aktuell 469.97 Euro bei Amazon ist sie zwar nicht die billigste Uhr in ihrem Segment, doch sie erfüllt dafür auch was sie verspricht. Von billiger Verarbeitung oder zu wenigen Sensoren und Funktionen keine Spur. Ganz im Gegenteil, die Zahl der Anwendungsmöglichkeiten sucht ihresgleichen, da sie wie schon beschrieben sowohl als Fitnesstracker, als Smartwatch und auch als Navigationsgerät genutzt werden kann und in allen Bereichen mehr als nur einen soliden Job macht. Nun sollte man jedoch nicht meinen, dass die fenix 5 nur eine mit Funktionen vollgestopfte Uhr ist, denn sie erfüllt alle Aufgaben zuverlässig und ist extrem durchdacht. Alles in Allem also eine wirklich lohnenswerte Anschaffung, auch für weniger Fitnessbegeisterte. Denn auch das Tracken der Daten im Alltag macht mit der fenix 5 wirklich Spaß und die Verwendung als Smartwatch und für die Navigation sind große Pluspunkte für den normalen Anwender.

 

Amazon-Kundenrezensionen zur Garmin fenix 5

Kundenrezensionen © 1998 – 2017 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Garmin fenix 5 bei Amazon kaufen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: Bis zu 6 Wochen
  • Gewicht: 100 g
  • Apps: Android, iOS

  • Schrittzähler, Höhenmeter, Barometer und Kompass
  • Schlaftracking
  • GPS und GLONASS
  • Smartwatch Features
  • Wasserdicht bis 100 Meter
  • Ultrahelles und scharfes 1,2 Zoll Display
  • Alle verbreiteten Sportarten
  • Recht teuer
Vorteile & Nachteile
  • Extrem robustes und hochwertiges Gehäuse
  • Für Profisportler geeignet
  • Helles und scharfes Display
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Wasserdicht und geeignet für alle Umgebungen
  • Extrem genaue und umfassende Sensoren
  • Viel Zubehör erhältlich
  • Gratis App fürs Handy
  • High-End Smartwatch Features
  • Schon älter
Preis
  • Preis ca.: 409,00€
  • UVP: 681,00€

  • Testergebnisse
  • Testergebnis: 4,2/5,0
  • Preis-Leistung:4,5/5,0
  • Garmin fenix 5 bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Uhr-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen