Polar A360 im Test: Gut ausgestattetes Fitness-Armband der oberen Preiskategorie mit schickem Display

Produktbild Polar A360

Testergebnis: 4,1 / 5,0 4.1 von 5 Punkten

Preis-Leistung: 3,6 / 5,0 3.6 von 5 Punkten


Preis bei Amazon.de: 199,95 € ~164 €
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €


Preis der Polar A360 auf Amazon prüfen* »

Die Polar A360* ist das Top-Modell der Fitness-Armbänder von Polar, sie befindet sich aufgrund ihrer Möglichkeiten der Workout-Unterstützung bereits an der Grenze zu GPS-Sportuhren (allerdings verfügt sie nicht über GPS). Das gilt auch vom Preis her – aktuell ist die Uhr für rund 164 Euro erhältlich.

Die Uhr punktet mit einer guten Ausstattung – u.a. Herzfrequenzmessung am Handgelenk -, Wasserdichtigkeit und guten Auswertungsmöglichkeiten.

FITNESS-UHR.net-Test: Polar A360

Gutes Display und angenehm schlichte Optik

Im Vergleich zu anderen Fitness-Armbändern (die oft kleine Schwarz-Weiß-Displays haben) fällt sofort der relativ große Farb-Screen ins Auge. Die Auflösung erreicht zwar keine Spitzenwerte, doch das Display ist sehr gut ablesbar, auch wenn umfangreiche Auswertungen nicht angezeigt werden können (wie bei der Garmin vivoactive HR oder dem Garmin fenix 3). Aus unserer Sicht sieht die Polar A360 bei aller Sportlichkeit auch nicht zuletzt wegen des Displays super aus. Und das Armband lässt sich ganz einfach wechseln. Der Tragekomfort ist angesichts des weichen Silikon-Armbands sehr gut.

Tolle Workout-Unterstützung

In punkto Ausstattung und Funktionen bringt die Fitness-Uhr einiges mit: Der optische Sensor am Handgelenk misst bei Workouts den Puls (allerdings nicht rund um die Uhr: nur bei Workouts, dafür aber auch beim Schwimmen). Gut ist auch, dass die Polar A360 mit einem Brustgurt verbunden werden kann, wodurch eine genauere Pulsmessung möglich ist. Beim Workout ist die Polar A360 ebenfalls nützlich: Sie unterstützt unterschiedliche Sportarten wie Laufen, Radfahren, Schwimmen und Gewichtheben.

Gute Aktivitäts-Tracker-Funktionen, aber kein Etagenzähler

Natürlich bringt die A360 auch die üblichen Aktivitäts-Tracker-Funktionen mit: Schrittzähler, Distanzmessung, Kalorienverbrauch, Schlafanalyse… Das funktioniert auch recht genau, wobei der Schrittzähler teils als „empfindlich gegenüber Fremdeinflüssen“ beschrieben wird (zum Beispiel werden beim Zähneputzen Schritte gezählt). Einen Etagenzähler hat die Polar A360 nicht an Bord. Tagesziele hingegen werden unterstützt.

Wasserdicht und relativ lange Akkulaufzeit

Die Polar A360 ist zum Schwimmen geeignet und bis 30 Meter wasserdicht – das ist super. Die Akkulaufzeit wird 12 Tagen angegeben (hängt aber auch vom Grad der Nutzung ab), was im Vergleich zum Beispiel zur Garmin vivosmart HR ein sehr guter Wert ist. Smartphone-Benachrichtigungen werden von der A360 ebenfalls angezeigt (Kalender-Erinnerungen, Nachrichten und eingehende Anrufe); bei Nachrichten allerdings nicht der ganze Text, sondern nur die ersten Wörter.

Nur mit Einschränkungen als Uhrenersatz geeignet

Wer die Polar A360 als Uhrenersatz verwenden möchte, sollte wissen: Das Display ist nicht transflektiv, sondern schaltet sich bei Nicht-Benutzung aus. Durch einen einfachen Dreh des Handgelenks oder durch Drücken des Knopfes an der Seite schaltet sich das Display wieder ein. Das spart natürlich Akku, ist bei anderen Uhren (z.B. von Garmin) aber mit einer dauerhaften Anzeige besser gelöst.

Fazit zur Polar A360: Gutes Fitness-Armband an der Schwelle zur Sportuhr

Insgesamt betrachtet ist die Polar A360 ein sehr gut ausgestattetes Fitness-Armband, die leichten Schwächen stören in der Regel kaum. Die A360 kann gut auch als Sportuhr eingesetzt werden, hierbei hilft auch, dass ein Brustgurt anschließbar ist.

Eine Alternative ist das (aus unserer Sicht) Top-Produkt Garmin vivoactive, das in allen Belangen gleichwertig oder besser ist wie die Polar A360 bei ähnlichem Preis – wenn man bereit ist, auf Pulsmessung am Handgelenk zu verzichten. Oder die Garmin vivosmart HR, die wiederum Pulsmessung am Handgelenk kann, aber etwas weniger stark auf Sport-Unterstützung ausgelegt ist.

Polar A360: Technische Daten

Abmessungen

  • Gewicht: 31,7 g (S), 33,7 g (M), 37,3 g (L)
  • Dicke des Armbands: 13,5 mm
  • Breite des Armbands: 23,5 mm

Technik

  • Wasserdicht (WR30)
  • Vollfarb-TFT-Display mit weitem Betrachtungswinkel und kapazitivem Touchscreen
  • Bildschirmauflösung: 80 x 160 Pixel (RGB)
  • Bildschirmgröße: 13 mm x 27 mm
  • Von Polar entwickeltes optisches Herzfrequenzmodul (2 grüne LEDs, 1 Fotodiode, analoges Front-End
  • 100-mAh-Akku
  • Akkulaufzeit bis zu 2 Wochen bei Aktivitätstracking rund um die Uhr, einschließlich 1 Stunde Training pro Tag (ohne Nutzung von Smart Notifications)

Konnektivität

  • Einfache drahtlose Synchronisierung per Bluetooth® mit Smart Polar Flow App
  • Micro-USB-Anschluss zum Aufladen und zur Datensynchronisierung am PC oder Mac über Polar FlowSync
  • Kompatibel mit:
    • Computer mit Mac OS X10.6 oder höher und Windows XP, 7, 8, 10
    • Smartphones mit iOS7 oder höher und Android 4.3 oder höher
    • Polar Balance – vernetzte, intelligente Waage
    • H7 Herzfrequenz-Sensor
    • Apple Health Kit, Google Fit, MyFitnessPal (iOS-Benutzer) und MapMyFitness
    • Eine Liste aller kompatiblen Smartphones befindet sich hier

Aktualisierungsfähige Software

  • Display-Sprachen: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Dänisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Deutsch, Italienisch, Finnisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht) und Japanisch

Passende Größe finden

 
Quelle: Herstellerangaben von polar.com

Amazon-Kundenrezensionen zur Polar A360

Kundenrezensionen © 1998 – 2016 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Polar A360 bei Amazon ansehen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: 7-12 Tage
  • Gewicht: 34 g
  • Apps: Android, iOS

  • Schrittzähler
  • Schlaftracker
  • GPS
  • Pulsmessung (Handgelenk)
  • Wasserdicht (30 Meter)
  • Display mit Beleuchtung
Vorteile & Nachteile
  • Gutes Display (80x60 Pixel)
  • Pulsmessung am Handgelenk, optional auch über Brustgurt
  • Einige Smartwatch-Features
  • Gute Auswertungsmöglichkeiten
  • Vibration und "Stiller Alarm"
  • Armband wechselbar
  • Schrittzähler empfindlich gegenüber Fremdeinflüssen
  • Display nicht dauerhaft ablesbar (schaltet sich aus)
  • Pulsmessung nicht dauerhaft
Preis
  • Preis ca.: 164 €
  • UVP: 199,95 €

  • Bewertung
  • Gesamt: 4,1/5,0
  • Preis-Leistung: 3,6/5,0
  • Preisvergleich Polar A360

    Alle Preise enthalten Mehrwertsteuer. Die Preise könnten sich geändert haben, da eine zeitgenaue Aktualisierung des Preises technisch gesehen nicht immer möglich ist. Bitte überprüfe den aktuellen Preis in den jeweiligen Onlineshops.

    In folgendem Video sieht man die Polar A360 gut in Aktion (Video von RizKnows, auf Englisch):

     

    Polar A360 bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Armband-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen