Runtastic Orbit: Fitnessarmband, das den Schlaf überwacht

Runtastic ist eigentlich primär für für Apps bekannt, bietet mittlerweile aber auch Hardware an. So wie den Runtastic Orbit. Es handelt sich hierbei um einen Fitness-Tracker, der recht günstig zu haben ist und mit einer langen Akkulaufzeit glänzt.

Rund um die Uhr

Der Runtastic Orbit kann den ganzen Tag über getragen werden. Seine lange Akkulaufzeit ermöglicht, dass die eigene Körperaktivität wirklich rund um die Uhr protokolliert werden kann. Somit ist es auch möglich, dass der Schlaf überwacht wird, was einen wesentlichen Vorteil gegenüber einer ausgewachsenen Smartwatch darstellt. Denn die muss in aller Regelmäßigkeit aufgeladen werden und das geschieht meist nachts.

Darüber hinaus könnt ihr den Orbit tragen, wo ihr wollt. Er ist nicht auf das Handgelenk fixiert, sondern kann auch im Clip am Gürtel oder BH befestigt werden. Schon auf dem Device selbst können interessante Infos abgelesen werden, beispielsweise die gelaufenen Schritte , die verbrannten Kalorien und die Schlafdauer.

Per App auf dem Smartphone kann man sich eigene Ziele setzen. So kann man festlegen, wie viele Kalorien verbrannt werden sollen, wie viele Schritte gelaufen werden sollen. Wenn ein Ziel erreicht wird, meldet sich der Vibrationsalarm zu Wort. Auch interessant: Für Schwimmer ist der Orbit ebenfalls geeignet. Dafür sorgt ein Schutz vor eindringendem Wasser bis 100m.

Der Runtastic Orbit ist ein Fitnessarmband, das relativ günstig zu haben ist. Der Preis pendelt derzeit um die 40 Euro. Wer nach dem besten Angebot sucht, wird bei Idealo fündig.

Comments on this entry are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen