Sony SmartWatch 3 SWR50:
Smarter Tracker mit GPS und Android Wear

Testergebnis: 4,0 / 5,0 4,0 von 5 Punkten

Preis-Leistung: 3,5 / 5,0 3,5 von 5,0 Punkten


Preis bei Amazon.de:  118,00 € 117.00 EUR bei Amazon
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €


Preis der Fitbit Charge 2 bei Amazon prüfen* »

Die neue SmartWatch 3 SWR50 kommt nicht nur von einem sehr namhaften Hersteller, sondern kann auch mit vielen interessanten Funktionen überzeugen. Highlight ist hierbei das GPS-Modul, das in der Watch ab Werk mit von der Partie ist. Damit wird das Aufzeichnen von Fitnessdaten noch präziser – ganz ohne begleitendes Smartphone.

Auch der interne Speicher mit einer großen 4 GB Kapazität kann sich sehen lassen. Hier passt die Lieblingsmusik locker drauf, um auch beim Sport die richtige Begleitung dabei zu haben. Preislich schlägt die SmartWatch 3 SWR50 mit etwas mehr als 100 Euro auch nicht zu sehr zu Buche. Wir schauen uns das wasserdichte Gerät mit Android Wear von Google als OS mal in Ruhe an.

Die Sony-Watch ist im oberen Drittel der Bestseller-Listen zu finden. Das liegt zum einen an dem nicht ganz so heftigen Preis zum anderen aber auch an dem großen Funktionsumfang, der geboten wird. In Kombination mit der App haben wir einen nahezu perfekten digitalen Trainingspartner.

SmartWatch 3 SWR50: Design und Funktionen

Schwarz, Gelb und Weiß lauten die Farbvarianten des Armbands. Die Steuereinheit kann einfach mit der Hand herausgenommen werden, falls uns der Sinn nach einer anderen Farbe steht. Auch eine Silbermetall-Option steht zur Verfügung, wobei sich hier das Gewicht deutlich erhöht. Beim Sport belassen wir es also lieber bei den Armbändern aus Silikon, bei denen am Ende glatt 100 Gramm Gewicht rauskommen.

Die Features: Es gibt einen Herzfrequenzmesser, einen 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und einen Höhenmesser. Mit dem Herzfrequenzmesser wird logischerweise der Puls gemessen – und zwar dauerhaft, solange sich die Uhr am Armgelenk befindet. Der Beschleunigungsmesser misst die Geschwindigkeit beim Laufen oder Radfahren und sammelt alle dazugehörigen Daten für die spätere Auswertung mittels Fitbit-App. Zu guter Letzt sammelt der Höhenmesser alle Höhen-Unterschiede beim Auf- und Abstieg. Auch diese Daten werden ausgewertet und grafisch dargestellt. Der Kalorienzähler macht was er soll und misst den Kalorienverbrauch.

Neben den genannten Funktionen gibt es noch einen integrierten Vibrationsmotor, der uns lautlos wecken kann. In Kombination mit dem Schlafmonitor, der die Herzfrequenz auch nachts mit, ergibt sich neben den Fitnessfeatures noch ein weiteres Nutzungsfeld. Nach dem Aufwachen können wir alle Daten einsehen und so quasi den eigenen Schlaf überwachen. Diese Funktion steht zusätzlich zur Verfügung – wer das nicht möchte, der legt die Uhr nach dem Sport einfach ab und es wird nichts mehr getrackt.

SmartWatch 3 SWR50: Handhabung und Auswertung

Die SmartWatch 3 SWR50 von Sony wird einfach ans Handgelenk angelegt und falls noch nicht geschehen, angeschaltet. Auf dem Display sehen wir zunächst nur die Uhrzeit. Sobald es losgeht mit dem Sport, können wir auch andere, jeweils relevante Zahlen anzeigen lassen. Hierzu gehört zum Beispiel die Anzahl der bisher verbrauchten Kalorien oder die zurückgelegte Strecke.

Nach dem Sport kann der Tracker wieder abgenommen werden. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt über die hauseigene und kostenfrei nutzbare Fitbit-App, die für Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung steht. Hier werden alle Daten zentral zusammengeführt Statistiken erstellt und Daten grafisch ausgewertet. Es handelt sich um eine selbsterklärende App, die einfach zu bedienen ist.

Highlight der Watch ist zudem die integrierte GPS-Einheit, mit der Koordinaten mit aufgezeichnet werden. So ergibt sich ein noch präziseres Training. Ein Smartphone muss also nicht immer mitgenommen werden – auch die Musik findet auf dem 4 GB großen Speicher Platz.

SmartWatch 3 SWR50: Akku und Weiteres

Der Akku in der SmartWatch 3 SWR50 hält zwei bis drei Tage durch, dann muss das Gerät wegen des großen Bildschirms und der starken Hardware wieder an die Steckdose. Die Fitnessuhr muss häufiger zwischendurch aufgeladen werden, wenn viel Sport getrieben wird und sie auch nachts aktiv bei der Pulsmessung mit dabei ist. Immerhin dauert der Ladevorgang über USB nicht mehr als eine Stunde, dann ist die fest verbaute Batterie schon wieder bei 100 Prozent angekommen.

Die Verbindung zwischen SmartWatch 3 SWR50 und dem Smartphone läuft über den Standard Bluetooth 4.0. Eine kabelgebundene Verbindung ist nicht vom Hersteller vorgesehen. Die maximale Reichweite wird mit sechs Metern angegeben. Da die Uhr auch GPS versteht, lassen sich so gewonnene Daten auch auf das Smartphone übertragen. In Verbindung mit dem Smartphone (Android, iOS und Windows Phone) lassen sich auch manche Features auf der Fitnessuhr nutzen. Wir werden über eingehende Nachrichten, Anrufe und sogar Kalendererinnerungen auf der SmartWatch 3 SWR50 von Sony informiert.

SmartWatch 3 SWR50: Das Fazit

Die Smartwatch von Sony ist zwar kein Langstreckenläufer, hat dafür aber sehr ansprechende Hardware verbaut. Gerade das größere Display ist der Konkurrenz voraus. Das Gerät richtet sich an Sportler, die verschiedene Sportarten machen und dabei alles aufzeichnen möchten. Mit Android Wear von Google ist zudem ein „echtes“ Betriebssystem mit von der Partie, das fortlaufend Updates erhält.

Bei einem Preis von etwas mehr als 100 Euro ist die SmartWatch 3 SWR50 ein treuer Begleiter beim Sport.

Amazon-Kundenrezensionen zur SmartWatch 3 SWR50

Kundenrezensionen © 1998 – 2017 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

SmartWatch 3 SWR50 bei Amazon kaufen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: 2-3 Tage
  • Gewicht: 100 g
  • Apps: Android, iOS

  • Schrittzähler
  • Schlaftracker
  • Pulsmessung (Handgelenk)
  • GPS
  • Wasserdicht
  • Multisport-Funktionen

Vorteile & Nachteile
  • Armband wechselbar
  • Großes Display
  • Vibration und “Stiller Alarm”
  • Schickes Design
  • Viele Sportarten
  • Gute Infrastruktur
  • Wasserdicht
  • Keine Pulsmessung
  • GPS nur über Smartphone
  • Vergleichsweise geringe Akkulaufzeit
Preis
  • Preis ab ca.: 118,00 €
  • UVP: 118,00 €

  • Testergebnisse
  • Testergebnis: 4,0/5,0
  • Preis-Leistung:3,5/5,0
  • SmartWatch 3 SWR50 bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Uhr-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen