Withings Steel HR im Test:
Wasserdichter Tracker mit 1000 Funktionen

Testergebnis: 4,5 / 5,0 4,5 von 5 Punkten

Preis-Leistung: 4,7 / 5,0 4,7 von 5,0 Punkten


Preis bei Amazon.de:  189,95 € Check! bei Amazon
Versandkostenfreie Lieferung bei Amazon.de ab 29 €



Die neueste smarte Uhr vom Startup Withings hört auf den Namen Steel HR – der Name bezieht sich auf das Gehäuse aus rostfreiem Stahl. Der Tracker bietet sehr viele Funktionen und ist preislich etwa im Mittelfeld anzusiedeln. Wer es ernst meint mit dem Sport und mehr möchte als nur einen kleinen Aktivitätstracker, der sollte sich die hier vorgestellte Withings Steel HR ruhig genauer ansehen.

Neben einem schicken Design ist die Uhr mit allerhand Features vollgestopft. Besonders die Schwimmer werden sich über das wasserdichte Gerät freuen, das auch bei langen Trainings nicht den Geist aufgibt.

Neben klassischen Features wie Activity Tracking und der Herzfrequenzmessung bietet Withings Steel HR auch ein interessantes Zusammenspiel mit dem begleitenden Smartphone: Direkt auf der Uhr werden wir über Anrufe und Nachrichten informiert.

Withings Steel HR: Design und Funktionen

Wie es sich für eine anständige Smartwatch aus dem Fitnessbereich gehört, ist die Withings Steel HR im Test aus der Entfernung nicht von einer klassischen Uhr zu unterscheiden. Erst beim genaueren Hinsehen wird deutlich, dass die „Uhr“ mehr kann als nur die Zeit und das Datum anzuzeigen.

Den Tracker gibt es in den Farben Schwarz und Weiß. Es stehen zudem mit 36 mm und 40 mm zwei Varianten zur Verfügung Die angegebene Größe bezieht sich auf die Uhr selbst – die Armbänder sind jeweils halb so breit. Die Abmessungen belaufen sich auf 24 x 3,6 x 1,3 cm bei der kleineren Version. Hier bring der Withings Steel HR Tracker 41 Gramm auf die Waage – am Handgelenk ist die Uhr beim Sport oder beim Schlafen quasi kaum spürbar – umso besser, da beim Sport jedes Gram zählt. Das Paket selbst hat ein Gesamtgewicht von 249 Gramm.

Einer der größten Vorteile des Trackers ist das zu 100 Prozent wasserdichte Gehäuse. Withings Steel HR hat eine Zertifizierung nach IP68 bekommen und kann entsprechend ohne Problem auch beim Schwimmen getragen werden. Erst bei einer Tiefe von 50 Metern hört der Tracker auf Daten zu sammeln. Viele vergleichbare Geräte machen bereits nach wenigen Minuten des Schwimmen schlapp oder verweigern gleich grundsätzlich den Dienst, wenn Wasser ins Spiel kommt.

Hinzu kommt noch die Möglichkeit, die Herzfrequenz auch während des Schlafens dauerhaft zu überwachen. Eine Auswertung der gesammelten Daten kann auf dem Smartphone stattfinden. Natürlich kann der Tracker auch als Wecker genutzt werden.

Withings Steel HR informiert bei eingehenden Nachrichten und Anrufen. Auf dem Display erscheinen dann entsprechende Symbole. WhatsApp wird aber leider (noch) nicht unterstützt, was sich hoffentlich mit einem Update der Software bald ändert.

Withings Steel HR: Handhabung und Auswertung

Withings Steel HR merkt automatisch, wenn sich der Besitzer bewegt. Beim Activity Tracking werden automatisch Gehen, Laufen, Schwimmen, Schlafen, die zurückgelegte Distanz sowie verbrannte Kalorien erkannt und getrackt. Hinzu kommt die Herzfrequenzmessung, mit der das Training noch weiter optimiert werden kann. Die jeweils aktuelle Herzfrequenz kann zudem mit einer Berührung des Displays eingesehen werden. Neben den dort aufgezählten Daten lassen sich natürlich alle gesammelten Informationen mit Hilfe einer App auswerten.

Bei der Withings Steel HR ist de kostenfrei Applikation Health Mate mit dabei. Hier werden alle Daten gesammelt und nach Kategorie grafisch aufbereitet. So haben wir auch nach dem Training immer einen Überblick zu den erbrachten Leistungen. Eine GPS-Einheit ist leider nicht mit dabei, was auch and er Preisklasse liegt. Hier muss also das GPS-Modul des Smartphones aushelfen – ein Smartphone muss aber nicht zwangsläufig mitgeführt werden, wenn auf GPS verzichtet werden kann. Ein Höhenmesser ist leider auch nicht mit von der Partie.

Bei der App gibt es noch ein zusätzliches Goodie, den Health Coach. Dieser digitale Trainer gibt uns Hinweise zu unserer Trainingsleistung und kann auch de Kalorienverbrauch richtig einordnen. Die Funktion ist nicht zwingend zu nutzen, hilft aber durchaus als zusätzliche Motivation.

Withings Steel HR: Akku und Weiteres

Viel Arbeit hat sich das Startup bei der Batterie gemacht. Die Lithium-Ion Batterie lässt sich aus dem Gehäuse entfernen und wie gewünscht aufladen. Der Ladevorgang dauert nicht mehr als zwei Stunden. Umso länger ist dafür die Akkulaufzeit: Bis zu 25 Tage hält der Tracker mit nur einer Ladung durch. Es ist die längste Akkulaufzeit aller Herzfrequenz-Tracker auf dem Markt. Bei einem ganztäglichen Einsatz (also auch nachts zur Schlafüberwachung) verringert sich die Laufzeit des Geräts entsprechend.

Das mitgelieferte Armband lässt sich einfach und ohne zusätzliches Werkzeug austauschen. Wer also lieber ein Weißes Armband haben möchte, kann dies separat bestellen. Wichtig ist hierbei auf die richtige Größe zu achten, da kleine Armbänder nicht auf die große Variante des Trackers passen und umgekehrt.

Withings Steel HR: Das Fazit

Withings Steel HR macht in fast allen Kategorien eine gute Figur. Das System ist ausgereift und auch die App Health Mate macht eine gute Figur mit einer klaren Übersicht aller Fitness- und Schlafdaten. Insbesondere der Akku mit seiner extrem langen Laufzeit hat uns überzeugt. Wenn jetzt noch ein GPS-Modul mit der nächsten Version kommt haben wir eine der besten Aktivitätstracker in dieser Preisklasse vor uns. Wir empfehlen das Gerät für Sportler, die mehrfach in der Woche unterwegs sind.

Amazon-Kundenrezensionen zum Withings Steel HR

Kundenrezensionen © 1998 – 2017 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Withings Steel HR bei Amazon kaufen* »

Features & Eigenschaften
  • Akkulaufzeit: 25 Tage
  • Gewicht: 41 g
  • Apps: Android, iOS, Windows Phone

  • Schrittzähler
  • Schlaftracker
  • Pulsmessung (Handgelenk)
  • Wasserdicht
  • Multisport-Funktionen
  • GPS

Vorteile & Nachteile
  • Armband wechselbar
  • Vibration und “Stiller Alarm”
  • Schickes Design
  • Viele Sportarten
  • Gute Infrastruktur
  • Wasserdicht
  • Pulsmessung
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • GPS nur über Smartphone
Preis
  • Preis ca.: 159,00 €
  • UVP: 189,95 €

  • Testergebnisse
  • Testergebnis: 4,5/5,0
  • Preis-Leistung:4,7/5,0
  • Withings Steel HR bei Amazon kaufen* »


    Zum Fitness-Uhr-Vergleich
    Zur Startseite

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen